Politis, Linos: GESCHICHTE DER NEUGRIECHISCHEN LITERATUR

29,65 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • SW321
Das einbändige Standardwerk über die neugriechische Literatur schließt die Lücke, die nach H.... mehr
Produktinformationen "Politis, Linos: GESCHICHTE DER NEUGRIECHISCHEN LITERATUR"
Das einbändige Standardwerk über die neugriechische Literatur schließt die Lücke, die nach H. Hungers und H.-G. Becks Geschichten der griechischen Literatur im Byzantinischen Reich' für die Zeit von 1453 bis heute bestand. Dieses Handbuch soll nicht nur den Fachstudenten und fachlichinteressierten Leser ansprechen, sondern es ist als Fortsetzung und Ergänzung zu den zeitgenössischen Literaturgeschichten der Welt und insbesondere Europas zu verstehen. Das moderne Griechenland hat in seiner relativ kurzen eigenständigen Existenz und innerhalb einer kurzen Zeitspanne nicht nur zwei Literaturnobelpreisträger (Seferis und Elytis), sondern auch einen weltweit anerkannten weiteren Lyriker, Konstantinos Kavafis, und eine ganz außergewöhnliche dichterische Persönlichkeit wie Jannis Ritsos aufzuweisen. Daß die zeitgenössische griechische Prosa mit Ausnahme des Werkes von Nikos Kasantzakis (und hier vor allem "Alexis Sorbas") relativ unbekannt geblieben ist, ist unter anderem auf fehlende Information und auf den Mangel an guten deutschen Übersetzungen zurückzuführen. Wer von den literarisch und literaturhistorisch Interessierten kennt die Entwicklung der griechischen Sprache nach der klassischen Zeit über das Mittelalter bis zum heutigen Neugriechisch, die Entwicklung der griechischen Literatur zur Zeit der europäischen Rennaisance, die literarische Hochblüte auf Kreta unter den Venezianern, die Zeit der Aufklärung oder gar den neugriechischen Surrealismus? Linos Politis, der die Fertigstellung seines Buches für den deutschen Sprachraum nicht mehr miterleben konnnte, war langjähriger Professor für neugriechische Philologie an der Universität Thessaloniki, Athener Akademiemitglied und eine führende Persönlichkeit im Kulturspektrum Griechenlands. Er hat dieses Buch zuerst in englischer Sprache bei der Oxford University Press vorgelegt, die deutsche Ausgabe basiert auf der erweiterten und ergänzten griechischen Ausgabe. Ein wissenschaftliches Werk u.a auch mit übersichtlichen Zeittafeln und Index das sich "wie ein spannender Roman" liest, wie ein Leser bemerkte.
Weiterführende Links zu "Politis, Linos: GESCHICHTE DER NEUGRIECHISCHEN LITERATUR"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Politis, Linos: GESCHICHTE DER NEUGRIECHISCHEN LITERATUR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen