Zurück
Vor
Roberto Bardéz: Der Bulle von Korfu 2 - Harko und der V-Mann
 
 

Roberto Bardéz: Der Bulle von Korfu 2 - Harko und der V-Mann

Hersteller Bücher

Artikel-Nr.: SW226

 

Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

9,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Roberto Bardéz: Der Bulle von Korfu 2 - Harko und der V-Mann"

Kurzbeschreibung Roberto Bardéz, gebürtiger Argentinier, ist Autor und Figur zugleich: Als multisprachlicher Ich-Erzähler berichtet er in der Krimi-Reihe Der Bulle von Korfu mit Witz und viel Selbstironie, wie er mit seinem Freund und Partner Hartmut Kolbe, genannt Harko, einem ehemaligen Kommissar aus Deutschland, schwierige Kriminalfälle löst. Ihr Vorgehen ist nicht immer konventionell, und die Beiden sind auch nicht immer einer Meinung: Roberto hat als Schriftsteller eine blühende Phantasie und hält (fast) alle Menschen für Engel, Harko richtet sich streng nach Fakten und weiß um die kriminellen Energien, die in vielen Menschen schlummern. Gemeinsam mit Georgos Katsatopoulos, dem Reviervorsteher von Karousades, Manousos, einem lokalen Bauunternehmer, und vielen Anderen erleben sie in Afionas, einem kleinen Dorf im Nordwesten Korfus, spannende Abenteuer, die sie gelegentlich auch in die weite Welt führen. Band 2: Harko und der V-Mann Harko wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Rudi, einer seiner früheren V-Leute, ist bei einem Freigang geflüchtet und bittet Harko um Hilfe - er fürchtet um sein Leben. Gemeinsam mit Roberto Bardéz, einem argentinischen Krimiautor, reist Harko nach Stuttgart zu seiner alten Dienststelle, um dort mehr über die Hintergründe von Rudis Fall zu erfahren. Ihre Ermittlungen führen sie ins Rotlichtmilieu, und bald wird deutlich, Rudis Fall hat eine weit größere Dimension als angenommen: Harko und Roberto müssen tief in die Trickkiste greifen, bevor sie der Wahrheit auf die Spur kommen. Klappentext In diesem Moment schlugen die Hunde an. Auf der Zufahrt hielt ein Wagen. "Pios ine?" rief Harko: Wer ist da. "Harko?" Ein Mann kam auf uns zu, den ich noch nie in Afionas gesehen hatte. Er lächelte und sagte: "Hallo Harko." Marianne wurde bleich und Harko fiel buchstäblich die Kinnlade herunter. "Rudi?" stammelte er. Rudi sagte: "Haste mal´n Bier? Ich hab mächtig viel Durst." So beginnt für Harko, den Ex-Kommissar aus Deutschland, ein Abenteuer, das ihn direkt in seine Vergangenheit als V-Mann Führer in Stuttgart zurückführt...
 

Weiterführende Links zu "Roberto Bardéz: Der Bulle von Korfu 2 - Harko und der V-Mann"

Weitere Artikel von Bücher
 

Kundenbewertungen für "Roberto Bardéz: Der Bulle von Korfu 2 - Harko und der V-Mann"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen