Zurück
Vor
Laurenz Hüsler: Saloniki einfach
 
 

Laurenz Hüsler: Saloniki einfach

Hersteller Bücher

Artikel-Nr.: SW203

 

Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

19,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Laurenz Hüsler: Saloniki einfach"

Für Griechenlandfreunde - die Ergänzung zum Reiseführer. Saloniki, oder Thessaloniki, wie die Stadt ursprünglich und richtiger heisst, liegt in einem Gebiet, das in den letzten Jahrtausenden von den verschiedensten Herrschern beansprucht wurde. Von den Römern, den Byzantinern, den Ottomanen. Erst kurz vor dem ersten Weltkrieg wurde es dem jungen griechischen Nationalstaat zugesprochen. Viele Kulturen haben ihre Spuren hinterlassen, und man kann dort keinen Spatenstich tun, ohne auf historische Vasen zu stossen. Und Ende der Siebzigerjahre stiess ein unermüdlicher Forscher auf die Überreste von Philipp II von Mazedonien, dem Mann, der die Grundlage für das Alexanderreich legte und der Vater von Alexander war. Diese Überreste und der Schrein, in dem sie gefunden wurden, waren bis vor ein paar Jahren in einem Museum in Thessaloniki zu sehen. Dann wurde der Schrein gestohlen. Eine nationale Katastrophe. Der Diebstahl ist erfunden, der Rest ist allerdings wahr. Schuld am Diebstahl war ein Schweizer, der zur falschen Zeit am falschen Ort war und ausgerechnet die Sicherheit des Museums verbessern wollte. Er wird durch halb Griechenland gehetzt, von Polizei, Staatsschutz, echten Dieben, Spionen. Der Schrein ist übrigens tatsächlich nicht mehr in der Stadt. Er ist jetzt an einem wesentlich sichereren Ort, in einem (sehenswerten!) unterirdischen Museum in Vergina, weit weg von Thessaloniki. Einen Zusammenhang mit dem Roman gibt es nicht, nimmt man an.
 

Weiterführende Links zu "Laurenz Hüsler: Saloniki einfach"

Weitere Artikel von Bücher
 

Kundenbewertungen für "Laurenz Hüsler: Saloniki einfach"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen