Akrivos Kostas - Lebensstationen

Nach dem Besuch eines kirchlichen Internats studierte Kostas Akrivos Mittelalterliche und Neuere Griechische Literatur. Seit 1983 arbeitet er als Lehrer für Neugriechisch in der Sekundarstufe. Er ist mit einer Lehrerin verheiratet. 1985 gewann er mit einer Kurzgeschichte den 1. Preis für junge Autoren bei einem Wettbewerb der Zeitung Ta Nea. Seither hat er zahlreiche Erzählungen, Biografien, Romane und auch Lehrbücher für das Gymnasium veröffentlicht. Im November 2012 war er mit seinem Roman Ποιος θυμάται τον Αλφόνς (Wer erinnert sich an Alfons), deutscher Titel: Alfons Hochhauser – der Barfußprophet von Pilion auf einer Lesereise in Berlin, Leipzig, Köln, Burg Ludwigstein und Bad Homburg (Quelle: Wikipedia)

 
   
 
Ακρίβος, Κώστας: Σφαίρα στο βυζί

Νεοελληνική πεζογραφία - Διήγημα [DDC: 889.3] Πώς...

19,22 € *

Ακρίβος, Κώστας: Καιρός για θαύματα

Νεοελληνική πεζογραφία - Μυθιστόρημα [DDC: 889.3]...

21,27 € *

Ακρίβος, Κώστας: Φωνές στην έρημο

Νεοελληνική πεζογραφία - Νουβέλα [DDC: 889.3] Όπως...

12,43 € *

Ακρίβος, Κώστας: Κίτρινο ρώσικο κερί

Νεοελληνική πεζογραφία [DDC: 889.3] Επτά επιστολές σ'...

17,22 € *

Ακρίβος, Κώστας. Τελετές ενηλικίωσης : Μια...

Νεοελληνική πεζογραφία - Διήγημα [DDC: 889.3] "Ο...

19,23 € *

Ακρίβος, Κώστας: Ποιος θυμάται τον Αλφόνς

Νεοελληνική πεζογραφία - Μυθιστόρημα [DDC: 889.3] Μια...

23,24 € *

   
 

Schlagwörter

 

Zuletzt angesehen