Vor

Nikos Kazantzakis: Griechische Passion (Gebraucht)

Hersteller Bücher

Artikel-Nr.: 235

 

Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

17,60 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Nikos Kazantzakis: Griechische Passion (Gebraucht)"

Das Dorf Likovrisi, unter osmanischer Herrschaft, griechisch und doch besetzt, möchte ein Passionsspiel aufführen. Bei der Auswahl der Darsteller möchte zunächst niemand Jesus oder Judas spielen, aber als dann eine Wahl getroffen wird, gehen die Personen in ihren Rollen auf. Die Apostel und Jesus werden auch im Alltag zu „Heiligen“ und bemühen sich nach der Bibel zu leben.

In diese Idylle kommt ein ausgemergelter Flüchtlingstreck mit Griechen aus Kleinasien und bittet im Dorf um Nahrung und Unterkunft. Doch plötzlich sind die Heiligen so gar nicht mehr heilig und versuchen unter den fadenscheinigsten Gründen die Flüchtlinge zur Weiterfahrt zu ermuntern. Der Hirte Manolis verkörpert in den Passionsspielen die Rolle des Christus. In der Vorbereitungszeit hört er auf zu stottern, wird zu einem freien Mann und macht es sich zu seiner Mission, die Flüchtlinge aufzunehmen. Es kommt daraufhin zu einem Drama.

 

Weiterführende Links zu "Nikos Kazantzakis: Griechische Passion (Gebraucht)"

Weitere Artikel von Bücher
 

Kundenbewertungen für "Nikos Kazantzakis: Griechische Passion (Gebraucht)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen