Dafnidi, Eleni: Barbies Vernichtung

15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

  • SW61
Ich wurde an einem Tag geboren, als alle Musen frei hatten. Keine besonderen Vorzüge, kein... mehr
Produktinformationen "Dafnidi, Eleni: Barbies Vernichtung"
Ich wurde an einem Tag geboren, als alle Musen frei hatten. Keine besonderen Vorzüge, kein Talent, keine besonderen Gaben. Nichts. Meine Eltern liebten mich, indem sie mich fütterten. Ich bekam sozusagen Liebe mit dem Löffel. Unzählige Lagen Fett, unzählige Dosen Liebe verwandelt in Moussaka, Nudeln und Torten... Thenia hat von klein auf gelernt, dass Liebe... Essen bedeutet. Jetzt, als dreiundzwanzigjährige Jurastudentin, versucht sie mit ihren 102 Kilogramm Gewicht in der Männerwelt Fuß zu fassen. Diese aber ignorieren sie völlig. Sie versucht abzunehmen und macht Versuche geliebt zu werden. Bis zu dem Augenblick, als eine unerwartete Liebe ihr Leben auf den Kopf stellt. Und was jetzt? Schluss mit Pizza, Schokolade und Pasta? Oder wäre es besser, alle Barbies dieser Welt auszurotten? „Ich wollte sie nicht ausrotten. Glaubt mir. Ihr Dasein aber reizte mich. Ihre Schönheit erinnerte mich an meine Hässlichkeit. Ihr Glück an meine Misere. Dann kam Er. Groß, dunkel, wunderbar. Wie Ken, so sollte auch Er für eine Barbie bestimmt sein und nicht für mich...“ Es geht wie immer um die Liebe! Kann eine übergewichtige junge Frau auch die Liebe finden oder muss sie sich erst dem Zeitgeist beugen? Muss man sich zu Tode hungern oder ist nicht jeder liebenswert, so wie er ist? Warum versuchen sich alle jungen Frauen einem einzigen Ideal zu unterwerfen? Müssen sie erst krank werden, um zu begreifen, dass nicht alle gleich sein können und sollen. Dicke haben zwar manchmal ein schweres Leben, dafür aber kiloweise Humor! Ein Roman von Eleni Dafnidi – mitten aus dem Leben – voller Witz und Situationskomik. Einfach zum Totlachen! ANT-Verlag, S. 288
Weiterführende Links zu "Dafnidi, Eleni: Barbies Vernichtung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dafnidi, Eleni: Barbies Vernichtung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen